KALEIDOSCOP.com

Bei Störungen auf   »  kaleidoscop.com   »  kaleidoscop.berlin.tl   »  trems.de/z   benutzen   -  Cookies: klick hier   -  Datenschutz: klick hier
Hier geht es zur Webseite  Politik & Weltgeschehen   Hier geht es zur Webseite  Zeitgeist - KenFM & Co.   Hier geht es zur Webseite  Aufklärung & Wissen  
Hier geht es zur Webseite  Orakel, Spirit & Horoskope   Hier geht es zur Webseite  Ufos & Mystery   Hier geht es zur Webseite  Spirit, ICKE, GOODE, WILCOCK  
Hier geht es zur Webseite  Gesundheit   Hier geht es zur Webseite  Quer-Denken - Mystica - Time to do    Hier geht es zur Webseite  Spirituelle Texte und Links  
Hier geht es zur Webseite  Prähistorie & Altertum   Hier geht es zur Webseite  Ausserirdische Rassen - alien races   Hier geht es zur Webseite  Hühnerhaltung und Pflege   
Hier geht es zur Webseite  Gemischtes - Dies & Das   Hier geht es zur Webseite  Musikvideos   Hier geht es zur Webseite  Fun, Food & Tipps  
Hier geht es zur Webseite  Das Elektrische Universum   Hier geht es zur Webseite  DER PSYCHOPATH   Hier geht es zur Webseite  Gentechnik freies saatgut   






Hier geht es zur Webseite    Antiilluminaten TV - 18.6.18  »  Benjamin Fulford: 18.06.2018 deutsch - vid.11min



FULL REPORT....DeepL - Übersetzung.... so um ca. 19:10 Uhr, am 18.Juni 2018



In deutsch:  Benjamin Fulford - 2018-06-18
Quelle: https://www.reddit.com/r/PoliticalConspiracy/comments/8rzunm/new_fulford/

Wiedergeburt der Mandschurei geplant, als Europa vor dem Sommer der Unzufriedenheit steht.


Author: BenjaminFulford

Wieder einmal steht die Welt vor einem langen, heißen Sommer der Unzufriedenheit, wobei die großen Aktionen in diesem Jahr wahrscheinlich in Europa und Ostasien stattfinden werden.

Die EU wird wahrscheinlich einen Regimewechsel erleben, da das warme Wetter eine weitere massive Welle meist männlicher muslimischer Einwanderer mit sich bringt.

Im Fernen Osten hat das Gipfeltreffen zwischen US-Präsident Donald Trump und dem nordkoreanischen starken Mann Kim Jong-un zu einer ernsthaften Verschwörung geführt, um ein mandschurisches Imperium wiederzubeleben, das sich von der Mongolei über Nordchina bis nach Korea und Japan erstreckt, so mehrere unabhängige Quellen, darunter die CIA und der japanische Geheimdienst.

Beginnen wir mit der Situation in Europa, wo Regierungen in Österreich, Italien, Schweden und anderswo aufwachen, dass die sogenannte Flüchtlingskrise eigentlich eine muslimische Invasion ist.

Das ist keine Übertreibung, denn über 60% der rund fünf Millionen Flüchtlinge, die seit 2013 nach Europa gekommen sind, sind Männer.

Anders ausgedrückt, eine Armee von drei Millionen muslimischen Männern im Militäralter ist heimlich in Europa eingefallen. Diese Statistiken stammen von Eurostat über Wikipedia.

https://en.wikipedia.org/wiki/European_Migranten-Krise

Dies ist nicht nur ein zufälliges Ereignis.

Den "Flüchtlingen" werden falsche Papiere ausgehändigt, z.B. erhalten afghanische und pakistanische Männer Reisekosten und Zulagen sowie gefälschte syrische Pässe von den selbsternannten Sozialingenieuren der P2 Freimaurer, die hinter dieser Krise stehen.

Wie wir bereits erwähnt haben, wurde uns bei unserem Besuch der P2 in Italien vor einigen Jahren gesagt, dass ihr Plan war, den Islam und das Christentum zu zwingen, sich gegenseitig zu bekämpfen, um die beiden zu einer einzigen von ihnen kontrollierten Eine-Welt-Religion zusammenzuführen.

Dies ist der Hintergrund einer Reihe von Nachrichtenereignissen, die letzte Woche auftauchten, als das warme Wetter ernsthaft begann.

Erstens: Die neue italienische Regierung gerät in einen Wortgefecht mit Frankreich, nachdem sie beschlossen hat, keine mit Flüchtlingen gefüllten Boote mehr aufzunehmen.

https://www.yahoo.com/news/italy-france-tensions-spiral-over-rejected-migrant-ship-133857517.html

Dann haben wir die österreichische Regierung, die Imame rausschmeißt und ihre Grenzpolizei mobilisiert, während sich eine Welle von 80.000 Migranten ihrer Grenze nähert.

https://www.zerohedge.com/news/2018-06-14/situation-critical-austria-conducts-border-defense-drills-expected-wave-80000

Wie wir bereits letzte Woche erwähnt haben, hat Schweden zum ersten Mal seit 40 Jahren seine Hauswache mobilisiert, um sich mit den gesetzlosen No-go-Zonen der Regierung zu befassen, die innerhalb Schwedens von diesen meist muslimischen Männern geschaffen wurden.

https://www.rt.com/news/428953-sweden-home-guard-drills/

Die Krise wird wahrscheinlich die beiden Regime - Frankreich und Deutschland - stürzen, die immer noch mit den Plänen zur Erhöhung des Flüchtlingsstroms einhergehen.

Mitglieder der flüchtlingsfreundlichen Regierung von Bundeskanzlerin Angela Merkel sagen nun, dass sie wegen ihrer Flüchtlingshaltung "innerhalb einer Woche" ersetzt wird.

https://www.express.co.uk/news/world/975166/Angela-Merkel-Germany-Bundestag-EU-migration-crisis-Kai-Whittaker

Auf dem für den 11. und 12. Juli 2018 geplanten NATO-Gipfel wird sich die Lage voraussichtlich zuspitzen.

https://www.nato.int/cps/en/natohq/news_155085.htm

Der russische Präsident Wladimir Putin wird zu diesem Zeitpunkt mit US-Präsident Donald Trump zusammentreffen, so die Quellen der russischen Regierung.

Dies hängt definitiv mit dem Treffen in Finnland am 10. Juni zwischen dem obersten US-General Joseph Dunford und dem russischen Generalstabschef, General Valery Gerasimov, zusammen, wo sie über "europäische Sicherheitsfragen", "Syrien[Israel]" und andere Themen diskutierten.

https://www.militarytimes.com/flashpoints/2018/06/10/top-us-general-and-russian-counterpart-hold-talks-in-finland/

Jemand, der "im Bilde" ist und direkt in die Verhandlungen zwischen Kim Jong-un,[dem chinesischen Präsidenten] Xi Jinping, Vladimir Putin und Donald Trump involviert ist, sagte: "Schaut Wladimir Putin während der Weltmeisterschaft aufmerksam zu, besonders sein Schachzug unmittelbar nach dem Ende der Spiele am 15. Juli. Es ist eine Veranstaltung geplant, die die Geographie um die Krim herum verändern wird. Wie bereits vereinbart, werden Xi Jinping, Kim Jong-un und Donald Trump nicht zulassen, dass sich ihre Regierungen einmischen."

Wenn Putin und die Menschen dahinter ernsthaft sind, ist es eine gute Vermutung, dass sie die russischsprachigen Teile der Ostukraine formell annektieren werden.

Dieser Schritt kann auch von einem Regimewechsel im Rest der Ukraine begleitet werden, da das illegale khazarische NS-Verbrecherregime dort entfernt wird, sagen russische FSB-Quellen.

Die Russen können auch das andere khazarische Schurkenregime, das in Israel, dazu zwingen, entweder ihren satanverehrenden Diktator Benjamin Netanjahu abzusetzen oder sich einer vollständigen russisch-iranischen/türkischen Invasion zu stellen.

In diesem Zusammenhang erinnern wir Sie daran, dass die NATO bereits gesagt hat, dass sie Israel nicht verteidigen wird. Die Juden und andere Menschen, die in Israel leben, werden dadurch befreit und geschützt.

Lassen Sie uns nun auf die Situation in Ostasien eingehen. Hier sehen wir eine aktive Planung zur Wiederbelebung der Mandschurei, oder eines mongolischen Staates, der von der Mongolei über Nordostchina nach Korea und Japan läuft, laut den Erben der Qing-Dynastie (Mandschu), Mitgliedern des Kabinetts von Premierminister Shinzo Abe, CIA-Quellen und anderen.

https://en.wikipedia.org/wiki/Manchuria#/media/File:Manchuria.png

Das ist nicht so weit hergeholt, wie es auf den ersten Blick scheint.

Dies ist, wie eine asiatische CIA-Quelle die gemäßigte Version dieses Plans: "Es geht um Energie. Durch die Koreas wird eine Erdgasleitung gebaut, die von der russischen Seite durch Wladiwostok führt. Nordkorea wird zur Schweiz des Ostens. Jetzt wird darüber diskutiert, ob Japan auch ein Empfänger des Erdgases sein wird." Das Ergebnis, sagte er, ist, dass "Pjöngjang das neue Singapur wird."

Ein Mitglied des Abe-Kabinetts bestätigte, dass Verhandlungen zwischen Japan und Nordkorea stattfinden und dass die Wiederbelebung der Mandschurei Teil dieser Gespräche ist.

Denken Sie daran, als Xi Jinping sich am 6. April 2017 in Mar-a-Lago mit Trump traf, machte er Trump klar, dass China nur begrenzte Macht über Nordkorea hatte.

Was er wirklich meinte, war, dass der ethnisch-mongolisch dominierte nordchinesische Militärbezirk de facto weitgehend autonom war.

Das ist der Grund, warum Xi auf Wunsch von Trump später Sanktionen gegen Nordkorea verkündete, diese aber nicht am Boden durchgesetzt wurden.

Die Könige der Mandschu bestehen ihrerseits darauf, dass die G7 den Marshall-Plan mit gestohlenem Gold finanzieren.

Wenn die Amerikaner und die Russen mit ihnen übereinstimmen, dann wird plötzlich die Kontrolle über einen Großteil des Geldes, das zur Entwicklung der G7 und später Chinas beigetragen hat, in neue Hände fallen - das heißt, ein mongolisch-russisch-amerikanisches Militärbündnis.

Dies könnte der wahre Grund dafür sein, dass die anderen G6-Länder den nordkoreanischen Gipfel und ihre neu gewonnene Freundschaft mit kaltem Wasser bedeckten.

Deshalb wird es interessant sein zu sehen, was Putin und Trump dem von den Chasaren kontrollierten Rest der NATO im Juli erzählen.

Außerdem gab es letzte Woche eine Nachricht, um die Behauptung dieses Schriftstellers zu unterstützen, dass Nordkoreas Atomwaffen wirklich japanische Atomwaffen sind.

Die japanische Regierung kündigte nach dem Kim/Trump-Gipfel an, dass sie ihre Plutoniumvorräte aufgrund des Drucks der USA reduzieren werde.

http://www.asahi.com/ajw/articles/AJ201806170027.html

Die Herstellung von Plutonium ist das schwierigste Hindernis für die Herstellung von Atomwaffen, und wenn man es hat, hat man im Grunde genommen Atomwaffen.

Wenn man beispielsweise 10 Kilogramm Plutonium von der Spitze einer Leiter auf 10 weitere Kilogramm Plutonium fallen lässt, erhält man eine nukleare Explosion.

Japan hat genug Plutonium, um 6.000 Atomwaffen herzustellen und hat auch Raketen (Raketen), die überall auf der Welt getroffen werden können.

Wie Präsident Boris Jelzin einmal bemerkte, hatte Japan die Angewohnheit, den Staats- und Regierungschefs der Welt zu sagen, es sei eine Atommacht, obwohl es eine nicht-nukleare öffentliche Haltung beibehielt.

https://www.independent.co.uk/life-style/is-boris-bonkers-1288803.html

Wie diese Nachricht zeigt, bedeutet die Aufforderung an Nordkorea, Atomwaffen loszuwerden, die Aufforderung an Japan, Atomwaffen loszuwerden.

Ein weiteres Zeichen dafür, dass dieses Bündnis zwischen den USA, Russland und der Mongolei (Japan+Korea usw.) entsteht, ist, dass zum ersten Mal seit 1916 ein Mitglied der japanischen Königsfamilie Russland besucht. Diese Dinge geschehen nicht zufällig.

https://english.kyodonews.net/news/2018/06/74ec1e55f368-japan-sends-imperial-family-member-to-russia-for-1st-visit-in-century.html

Ein weiterer Teil des Puzzles ist diese Nachricht über den König von Thailand, der verkündet, dass er die Kontrolle über das königliche Vermögen Thailands übernehmen wird:

https://sputniknews.com/asia/201806171065481015-Thai-king-Makes-royal-Assets-Taxable/

Hier ist, wie eine CIA-Quelle in Asien den Schritt erklärt hat: "Der König zieht sich von der Junta zurück. Er weiß, dass sie von der khazarischen zionistischen Kabale kontrolliert werden. Die Zahl von 30 Milliarden Dollar ist extrem konservativ. Es ist zehnmal so viel und mehr, wenn man die Royal Thai Gold Bestände hinzufügt."

Mit anderen Worten, es ist eine gute Vermutung, dass das legendäre thailändische Königsgold dem Gold der Qing (Mandschu) hinzugefügt wird, um die Kontrolle über das globale Finanzsystem von der khazarischen Mafia zu übernehmen.

In diesem Zusammenhang müssen wir uns die Erklärung von Trump über einen Handelskrieg gegen die EU und China ansehen.

Pentagon-Quellen sagen, dass die Bewegung darauf abzielt, den Neustart des Nachkriegs-Finanzsystems zu erzwingen und es aus der Kontrolle der khazarischen Mafia herauszunehmen.

Darüber hinaus wird die Entfernung der khazarischen Mafia von den US-Hebeln der Macht fortgesetzt.

Die größte Nachricht, die von den von Khazarian kontrollierten Unternehmenspropagandamedien ignoriert wurde, war eine Ankündigung des Justizministeriums vom 11. Juni (6/11), dass mehr als 2.300 Pädophile verhaftet wurden.

https://www.justice.gov/opa/pr/more-2300-suspected-online-child-sex-offenders-arrested-during-operation-broken-heart

Auch AT&T ist erlaubt worden, Time Warner zu übernehmen, das entsprechend Pentagon-Quellen, bedeutet, dass CNN erzwungen werden wird, seine krasse Propaganda zu stoppen und reale Nachrichten wirklich zu berichten wieder zu beginnen.

Eine letzte Bemerkung in dieser Woche: Obwohl wir im Allgemeinen auf Marktkommentare verzichten, möchten wir Ihre Aufmerksamkeit auf folgende Nachricht lenken:

http://www.hurriyetdailynews.com/500-sheep-die-in-mass-suicide-jump-in-eastern-turkey-133225#photo-5

Denken Sie nur daran, dass "the trend is your friend" (= den Schafen vor Ihnen folgen) nur so lange funktioniert, bis die ganze Herde von einer Klippe abfällt. Sag nicht, dass du nicht gewarnt wurdest.





Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator



Ende









In english:   Benjamin Fulford - 2018-06-18


Source: https://www.reddit.com/r/PoliticalConspiracy/comments/8rzunm/new_fulford/

Rebirth of Manchuria plotted as Europe faces summer of discontent

Author: BenjaminFulford

Once again the world faces a long hot summer of discontent, with the major action likely to be in Europe and East Asia this year. The EU is likely to experience regime change due to popular anger as warm weather brings in yet another massive wave of mostly male Muslim immigrants. In the Far East, the summit meeting between U.S. President Donald Trump and North Korean strongman Kim Jong-un has led to serious plotting to revive a Manchurian empire straddling from Mongolia to Northern China to Korea to Japan, according to multiple independent sources, including CIA and Japanese military intelligence.

Let’s start with the situation in Europe, where governments in Austria, Italy, Sweden, and elsewhere are waking up to the fact that the so-called refugee crisis is actually a Muslim invasion. This is no exaggeration, since over 60% of the roughly five million refugees who have arrived in Europe since 2013 are men. Put another way, an army of three million military-age Muslim men has invaded Europe by stealth means. These statistics come from Eurostat via Wikipedia.

https://en.wikipedia.org/wiki/European_migrant_crisis

This is not just a random occurrence, either. The “refugees” are being handed false papers; for example, Afghan and Pakistani men are being given travel expenses and allowances, as well as fake Syrian passports by the P2 Freemason self-appointed social engineers who are behind this crisis. As we have mentioned before, we were told when we visited the P2 in Italy a few years ago that their plan was to force Islam and Christianity to fight each other in order to merge the two into a single one-world religion controlled by them.

This is the background to a series of news events that popped up last week as the warm weather began in earnest. First of all, we have the new Italian government getting into a war of words with France after deciding to stop admitting boats filled with refugees.

https://www.yahoo.com/news/italy-france-tensions-spiral-over-rejected-migrant-ship-133857517.html

Then we have the government of Austria kicking out imams and mobilizing its border police as a wave of 80,000 migrants approaches its border.

https://www.zerohedge.com/news/2018-06-14/situation-critical-austria-conducts-border-defense-drills-expected-wave-80000

Also, as we mentioned last week, Sweden has mobilized its Home Guard for the first time in 40 years to deal with the lawless government no-go zones created inside Sweden by these mostly Muslim men.

https://www.rt.com/news/428953-sweden-home-guard-drills/

The crisis is likely to overthrow the two regimes—those of France and Germany—that are still going along with plans to increase the inflow of refugees. Members of pro-“refugee” German Chancellor Angela Merkel’s government are now saying she will be replaced “within a week” because of her refugee stance.

https://www.express.co.uk/news/world/975166/Angela-Merkel-Germany-Bundestag-EU-migration-crisis-Kai-Whittaker

The situation is expected to come to a head at the NATO Summit meeting scheduled for July 11 and 12, 2018.

https://www.nato.int/cps/en/natohq/news_155085.htm

Russian President Vladimir Putin will be meeting U.S. President Donald Trump around that time, according to Russian government sources. This is definitely connected to the meeting in Finland on June 10th between top U.S. General Joseph Dunford, and Russia’s Chief of the military’s General Staff, Gen. Valery Gerasimov, where they discussed “European security issues,” “Syria [Israel],” and other matters.

https://www.militarytimes.com/flashpoints/2018/06/10/top-us-general-and-russian-counterpart-hold-talks-in-finland/

Someone “in the know” and who is directly involved with the negotiations between Kim Jong-un, [Chinese President] Xi Jinping, Vladimir Putin, and Donald Trump said, “Watch Vladimir Putin carefully during the World Cup, especially his chess move right after… …the Games finish on July 15. An Event is scheduled to take place which will change the geography around Crimea. As already agreed, Xi Jinping, Kim Jong-un, and Donald Trump will not allow their governments to get involved.”

If Putin and the people behind them are serious, it is a good guess they will formally annex the Russian-speaking parts of Eastern Ukraine.

This move may also be accompanied by regime change in the rest of the Ukraine, as the illegal Khazarian Nazi criminal regime there is removed, Russian FSB sources say.

The Russians may also force the other Khazarian rogue regime, the one in Israel, to either remove their satan-worshipping dictator Benjamin Netanyahu or else face a full-scale Russian/Iranian/Turkish invasion. It is in this context that we remind you NATO has already said it will not defend Israel. The Jews and other people living in Israel will be liberated and protected as a result of any such move.

Now let us turn our attention to the situation in East Asia. Here we are seeing active planning to revive Manchuria, or a Mongol state running from Mongolia through Northeast China to Korea and Japan, according to Qing (Manchu) dynasty heirs, members of the cabinet of Prime Minister Shinzo Abe, CIA sources, and others.

https://en.wikipedia.org/wiki/Manchuria#/media/File:Manchuria.png

This is not as far-fetched as it might seem at first glance. This is how an Asian-based CIA source put the moderate version of this plan: “It is all about energy. A natural gas pipeline will be built through the Koreas originating on the Russian side and going through Vladivostok. North Korea will become the Switzerland of the East. Discussions are taking place now to see if Japan will be a recipient of the natural gas as well.” The result, he said, is that “Pyongyang will become the new Singapore.”

A member of the Abe cabinet confirmed that negotiations were taking place between Japan and North Korea and that the revival of Manchuria was part of these discussions.

Remember now, when Xi Jinping met with Trump at Mar-a-Lago on April 6th, 2017 he made it clear to Trump that China had limited power over North Korea. What he really meant was that the ethnic-Mongol-dominated Northern Chinese military district was de facto largely autonomous. That is why even though Xi, at Trump’s request, later announced sanctions against North Korea, these were not enforced at the ground level.

The Manchu royals, for their part, insist that the G7 financed the Marshall Plan with gold stolen from them. If the Americans and the Russians agree with them, then suddenly control over much of the money that helped develop the G7, and later China, will fall into new hands—that is, a Mongol/Russian/U.S. military alliance.

This could be the real reason why the other G6 countries were throwing cold water on the North Korean/U.S. summit and their newfound friendship. That’s why it will be interesting to see what Putin and Trump tell the Khazarian-controlled rest of NATO in July.

Also, there was one news item out last week to support this writer’s assertion that North Korea’s nuclear weapons are really Japanese nuclear weapons. There was an announcement by the Japanese government after the Kim/Trump summit that it would reduce its plutonium stockpile due to U.S. pressure.

http://www.asahi.com/ajw/articles/AJ201806170027.html

Making plutonium is the most difficult obstacle to making nuclear weapons and if you have it, you basically have nuclear weapons. For example, if you drop 10 kilograms of plutonium from the top of a ladder onto 10 other kilos of plutonium, you get a nuclear explosion. Japan has enough plutonium to make 6,000 nuclear weapons and also has rockets (missiles) that can hit anywhere in the world. As President Boris Yeltsin once observed, Japan was in the habit of telling world leaders it was a nuclear power even as it maintained a non-nuclear public stance.

https://www.independent.co.uk/life-style/is-boris-bonkers-1288803.html

So, as this news item indicates, asking North Korea to get rid of nuclear weapons is turning out to mean asking Japan to get rid of nuclear weapons.

Another sign this U.S./Russian/Mongol (Japan+Korea etc.) alliance is emerging is that for the first time since 1916, a member of the Japanese royal family is visiting Russia. These things do not happen by accident.

https://english.kyodonews.net/news/2018/06/74ec1e55f368-japan-sends-imperial-family-member-to-russia-for-1st-visit-in-century.html

Another piece of the puzzle is this news item about the King of Thailand announcing he will take control of Thai royal assets:

https://sputniknews.com/asia/201806171065481015-Thai-king-Makes-royal-Assets-Taxable/ Here’s how a CIA source in Asia explained the move: “The king is pulling away from the Junta. He knows that they are controlled by the Khazarian Zionist cabal. The figure of $30 billion is extremely conservative. It is 10 times this amount and more when you add in the Royal Thai Gold holdings.”

In other words, it is a good guess that the legendary Thai royal gold is going to be added to the Qing (Manchu) gold in a move to take control of the global financial system away from the Khazarian mob.

It is this context that we must look at Trump’s declaration of a trade war against the EU and China. Pentagon sources say the move is aimed to force the rebooting of the post-war financial system and take it out of control of the Khazarian mob.

Furthermore, the removal of the Khazarian mob from U.S. levers of power continues. The biggest news, ignored by the Khazarian-controlled corporate propaganda media, was an announcement by the Justice Department on June 11th (6/11) that more than 2,300 pedophiles had been arrested.

https://www.justice.gov/opa/pr/more-2300-suspected-online-child-sex-offenders-arrested-during-operation-broken-heart

Also, AT&T has been allowed to take over Time Warner, which according to Pentagon sources, means that CNN is going to be forced to stop its blatant propaganda and to actually start reporting real news again.

On a final note this week, although we generally avoid market commentary, we would like to draw your attention to the following news item:

http://www.hurriyetdailynews.com/500-sheep-die-in-mass-suicide-jump-in-eastern-turkey-133225#photo-5

Just remember “the trend is your friend” (=follow the sheep in front of you) only works until the whole herd heads off a cliff. Do not say you were not warned.







End